Schaukasten-Gruppe

Der Schaukasten ist ein Aushängeschild der Pfarrei. Es werden nicht nur aktuelle Feiern und Feste beworben, der Schaukasten will auch Impulse zum Nachdenken geben. Die Pfarrei Brixen hat mehrere Schaukästen.

Im Alten Friedhof, zwischen Pfarrkirche und Dom, wird der Schaukasten von einem Team von zehn Frauen unter der Leitung von Rita Weger-Fellin gestaltet, die sich regelmäßig für die Planung und  den Austausch von Ideen treffen. Besonders interessant sind die Schaukästen zu Allerheiligen mit den Fotos der Verstorbenen und der Schaukasten im Februar anlässlich des Tages des Lebens mit den Fotos der Neugetauften. In der Adventzeit wird im Schaukasten eine Krippe ausgestellt, die Herr Josef Mayr, extra dafür errichtet hat. Seit seinem Ableben wird sie von seiner Frau Hilde mit Familie gestaltet.

Bei der Besinnungsinsel im Rosslauf wurde der große Schaukasten mit viel Kreativität von Frau Josefa Bertoldi gestaltet, seit Anfang 2016 übernahmen Edith Firler und Marianne Denicolò, mit Hilfe einiger Freiwilligen, diese Aufgabe. An den Aushängetafeln findet man immer den aktuellen Pfarrbrief, aber auch Veranstaltungen der Pfarrei werden hier beworben.

Weitere Schaukästen befinden sich am Haupt- und Nordportal der Pfarrkirche; sie werden von Annemarie Kiebacher und Lucia Franzelli gestaltet.

20160901_095332 20160804_085512 20160608_070356 20160301_114127 20160217_093446

Advertisements