Kirche der Englischen Fräulein

Die Kirche in der Altenmarktgasse wurde 1765 nach einem Brand wiedererrichtet. Beachtenswert sind die klassizistischen Altäre und die Fresken von J. Mühlmann (1884) und J.M. Peskoler (1904). Das Hochaltarblatt stammt von J.A. Zoler (um 1770).

Advertisements